XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Die Vorstellung

    avatar
    Kanntenzwerg
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 25
    Wohnbereich (PLZ) : 39340
    Mein Motorrad : Xt660x
    Weitere Bikes : Ktm 640lc4 S51

    Die Vorstellung Empty Die Vorstellung

    Beitrag von Kanntenzwerg Mo 26 Feb 2024, 00:40

    Vorgestellt wird hier kanntenzwerg.  
    Ich komme aus der Nähe von Magdeburg und hab mich im januar spontan dazu entschieden eine xt660x baujahr 2015 mit 19.000kilometer aus Potsdam zu kaufen.
    Wie mir der verkäufer versicherte ein geflegtes Motorrad.  Und das war es auch.
    Nun steht die xt neben meiner LC4 die ich jetzt eigentlich verkaufen wollte.
    Angemeldet hab ich mich hier weil ich denke, dass hier leute sind die über jahrelanges wissen verfügen und denen man bei problemen auch mal ne frage stellen kann. Anbei noch ein bild vom ersten tag auf unserem hof.
    Mfg sven

    Die Vorstellung 20240211

    SWiP und mfw mögen diesen Beitrag

    SWiP
    SWiP
    Moderator
    Moderator


    Männlich Anzahl der Beiträge : 84

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von SWiP Mo 26 Feb 2024, 06:23

    Hallo Sven,

    herzlich willkommen und viel Freude im Forum! Und noch mehr Freude mit deiner fast neuwertigen X!

    Willkommen

    Bin gespannt, wie dein Urteil im Vergleich zu deiner KTM ausfällt.

    Gruß Steffen
    avatar
    Kanntenzwerg
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 25
    Wohnbereich (PLZ) : 39340
    Mein Motorrad : Xt660x
    Weitere Bikes : Ktm 640lc4 S51

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von Kanntenzwerg Mo 26 Feb 2024, 11:07

    Was ich in der kurzen zeit sagen kann ist, dass die xt viel ruhiger läuft. Die lc4 machst an und dann hast ne rüttelplatte die sich um den ständer dreht. Offen ist die ktm viel agressiver und schneller in der beschleunigung. Ist ja auch irgendwie klar da sie auch mehr leistung hat.
    Mit der xt kannst längere strecken fahren da die sitzbank breiter ist und sie deinen körper nicht  zu brei rüttelt.
    Was stört sind die etwas längeren schaltwege und das man für vollgas bald einmal nachfassen muss weil der drehweg so lang ist. Die xt ist bedeutend schwerer aber durch ihre gedrungende form und die sitzposition doch sehr wendig. Vom sound her sind beide super. Die xt hat die GPR und die lc4 ne akrapovic anlage verbaut. Von der optik her gefällt mir die xt eigentlich schon besser. Sieht moderner aus.
    Ich würd sagen sagen die lc4 ist der rüpel und die xt liebe tante 😀
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 216
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von Allesschrauber Di 27 Feb 2024, 08:15

    "Ich würd sagen die lc4 ist der rüpel und die xt liebe tante"....
    Schön gesagt....😊
    Willkommen im Forum


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 196

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von mfw Di 27 Feb 2024, 18:53

    probier mal so'n EURO4-Kurzhub-LC4. Da ist es genau umgekehrt. Das Ding läuft unglaublich kultiviert für einen 1-Topf.
    avatar
    Kanntenzwerg
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 25
    Wohnbereich (PLZ) : 39340
    Mein Motorrad : Xt660x
    Weitere Bikes : Ktm 640lc4 S51

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von Kanntenzwerg Di 27 Feb 2024, 19:05

    Was ist ein euro4-kurzhub-lc4 ? Die 690?
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 196

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von mfw Di 27 Feb 2024, 19:13

    Joa, die hatten mit Umstellung auf EURO4 den Motor komplett renoviert. Getriebe immer noch scheiße, aber mehr Bohrung, weniger Hub, Ausgleichswellen und sehr lineare Drehorgeln mit wenig Schwungmasse.
    Hat keinen Punch mehr untenraus, zieht aber bis 9000rpm völlig linear. Sehr schön dosier und berechenbar und nahezu frei von jeglichen Vibrationen.
    Für die Sumo super, offroad muss man sich erstmal dran gewöhnen, weil man wegen der geringen Schwungmassen schnell abwürgen kann. Dann geht es aber auch da super.
    avatar
    Kanntenzwerg
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 25
    Wohnbereich (PLZ) : 39340
    Mein Motorrad : Xt660x
    Weitere Bikes : Ktm 640lc4 S51

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von Kanntenzwerg Di 27 Feb 2024, 19:19

    Ah okay....naja ich darf nur bis 48PS fahren, da hat sich das mit der 690 mehr oder weniger erledigt. Drosseln will ich nicht und die 690 war mir auch zu teuer und hat mir weniger gefallen. Aber dass die laufruhiger sein sollen hab ich gelesen gehabt.
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 196

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von mfw Di 27 Feb 2024, 20:07

    Achso, du meinst mit LC4 eine 390er?
    avatar
    Kanntenzwerg
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 25
    Wohnbereich (PLZ) : 39340
    Mein Motorrad : Xt660x
    Weitere Bikes : Ktm 640lc4 S51

    Die Vorstellung Empty Re: Die Vorstellung

    Beitrag von Kanntenzwerg Di 27 Feb 2024, 20:18



    Zuletzt von Kanntenzwerg am Di 27 Feb 2024, 20:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16 Apr 2024, 16:21