XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

der_XTXrider
der_XTXrider
Fachkraft
Fachkraft


Männlich Anzahl der Beiträge : 297
Wohnbereich (PLZ) : 22850
Mein Motorrad : 05er X

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von der_XTXrider Sa 23 Dez 2023, 22:58

Der letzte Satz passt so nicht gaaaanz. Die Seitenplastiks gehen nur mit einem anderen Tank umzubauen und die Lampe mit einem entsprechenden Träger.


_________________
gerade aus kann jeder... Very Happy

Ulli
Anonymous
patrolier
Gast


Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von patrolier Sa 23 Dez 2023, 23:44

Ja super - da hab ich wirklich sehr viele brauchbare Informationen bekommen - viellllen Dank Very Happy

Jetzt gilt's nur noch das richtige Bike zu finden! Sobald gefunden geht's hier gleich ans Forum-Registrieren Very Happy
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Talent
Talent


Männlich Anzahl der Beiträge : 54
Wohnbereich (PLZ) : 64646
Mein Motorrad : XT 660 X 2007

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von Mopedfahrer Fr 29 Dez 2023, 09:36

der_XTXrider schrieb:Der letzte Satz passt so nicht gaaaanz. Die Seitenplastiks gehen nur mit einem anderen Tank umzubauen und die Lampe mit einem entsprechenden Träger.

Ah, wieder was gelernt! Das wusst ich nicht, danke Very Happy
Anonymous
patrolier
Gast


Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von patrolier Di 02 Jan 2024, 12:31

Hallo,

noch eine frage am Rande: eine R auf eine X umbauen ist wahrscheinlich zu aufwendig, oder? Das sprechen die Daten:

XT 660 R: Radstand 1500 mm, Lenkkopfwinkel 62 Grad, Nachlauf 118 mm, Federweg v/h 225/200 mm.
XT 660 X: Radstand 1485 mm, Lenkkopfwinkel 65 Grad, Nachlauf 90 mm, Federweg v/h 200/191 mm.

So wie sich das schnell für mich liest ist hier der Unterschied:
- anderer Rahmen
- andere Federelemente hi. u. vorne (komplette hi. Dämpferelemente u. komplette Gabel von der X)
- SuMo-Bereifung

Ich frage deswegen, weil es eine R aus 2013 zu einem unschlagbaren Preis in dreistelligem Euro-Betrag zu verkaufen gäbe (seriöse Anzeige  Wink ). Aber da steht sich der Aufwand wahrscheinlich nicht dafür... gebrauchte X-Teile gäbe es andererseits relativ günstig in Italien.

Danke euch
Willy
Willy
Fachkraft
Fachkraft


Männlich Anzahl der Beiträge : 162
Wohnbereich (PLZ) : 61xxx
Mein Motorrad : XT660-R, EZ 2004
Weitere Bikes : Tiger 800 XCx, EZ 2015

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von Willy Di 02 Jan 2024, 22:15

Eine R aus 2013 für unter 1.000 EUR? Das ist entweder ein Schnäppchen oder ein Reinfall. Wenn es ein echtes Schnäppchen ist, würde ich sie kaufen - und weiter verkaufen. Smile
Ich persönlich kann mir so oder so nicht vorstellen, dass sich Aufwand und Kosten für einen Umbau lohnen.


_________________
Gruß, Willy
der_XTXrider
der_XTXrider
Fachkraft
Fachkraft


Männlich Anzahl der Beiträge : 297
Wohnbereich (PLZ) : 22850
Mein Motorrad : 05er X

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von der_XTXrider Di 02 Jan 2024, 22:23

Ich persönlich finde eine X aus R oder R aus X zu machen iwie fragwürdig. Die Plastiks zu tauschen ok, die Masken zu tauschen auch, aber ein komplettes Fahrwerk plus Zubehör, ich weiß nicht ob es das Wert wäre.


_________________
gerade aus kann jeder... Very Happy

Ulli
Anonymous
patrolier
Gast


Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von patrolier Mi 03 Jan 2024, 00:46

Ja… ich glaube ich lass das bleiben… war mal ein Gedanke. Man kommt am Ende wahrscheinlich auf dieselben Kosten als wenn man ein gesamtes Bike kaufen würde.
der_XTXrider
der_XTXrider
Fachkraft
Fachkraft


Männlich Anzahl der Beiträge : 297
Wohnbereich (PLZ) : 22850
Mein Motorrad : 05er X

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von der_XTXrider Mi 03 Jan 2024, 08:24

Vor allem ist man mehr mit schrauben und rennerei beschäftigt als mit fahren.


_________________
gerade aus kann jeder... Very Happy

Ulli
mfw
mfw
Fachkraft
Fachkraft


Anzahl der Beiträge : 217

Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von mfw Mi 03 Jan 2024, 20:20

Aber Enduro fahren macht auch Laune!!!!
Anonymous
patrolier
Gast


Fragen zur Modellpflege der XT 660 X - Seite 2 Empty Re: Fragen zur Modellpflege der XT 660 X

Beitrag von patrolier Sa 13 Jan 2024, 15:31

Hallo,

das Ganze nimmt nun schon etwas Formen an Wink

@der_XTXRider: Um die neueren Seitenplastics ab 2008 am Tank umzubauen brauch ich vermutlich auch einen Tank ab 2008? Die Plastics unter der Sitzbank passen auch erst ab 2008? Und zu guter letzt: Wenn ein Tank ab 2008 erforderlich ist, ist dann auch eine Sitzbank ab 2008 erforderlich? Ich denke da an die vordere Aufnahme bei der Sitzbank zum jüngeren Tank.
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Jun 2024, 11:37