XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Bei der Bremse muss ich mal bei

    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 202

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von mfw Sa 15 Okt 2022, 18:52

    So, XT660R hat langsam mal die verschleißbedingte Erneuerung ihrer Bremse verdient.

    Plan wie folgt: Leitungen alle aus Stahlflex, das spart mir die Alterung der Gummileitungen und ein paar brauchbare Scheiben für vorn und hinten.

    Ich meine mich Erinnern zu können, dass es im alten Forum mal einen Thread gab, wo der Hersteller fertig konfektionierter Stahlflex-Leitungen für die XT mit ABE genannt wurde. Hat den Hersteller oder eine andere Quelle zufällig noch jemand im Kopf?

    Bei Bremsscheiben, werde ich wohl bei TRW oder so landen, alternative Vorschläge sind trotzdem gern willkommen.
    Willy
    Willy
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 160
    Wohnbereich (PLZ) : 61xxx
    Mein Motorrad : XT660-R, EZ 2004
    Weitere Bikes : Tiger 800 XCx, EZ 2015

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von Willy Sa 15 Okt 2022, 20:03

    Bremsleitungen habe ich JMP. Die hatte meine Werkstatt besorgt, gibt's aber z.B. auch hier.


    _________________
    Gruß, Willy
    teneretobi
    teneretobi
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 44
    Wohnbereich (PLZ) : Köln
    Mein Motorrad : XT 660 Z Tenere

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von teneretobi Sa 15 Okt 2022, 22:43

    N´abend zusammen,

    im alten Forum ging es um die Spiegler Bremsleitungen. Der Kollege mit der Tengai hat bei Spiegler gearbeitet und für die Tenere welche konfektioniert. Mit KBA Nummer zum eintragen, keine ABE.
    Habe ich auch dran.
    Vermutlich gibt es da auch was für die R. OTR hat auch welche mit ABE.
    Gruß Tobias
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 202

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von mfw So 16 Okt 2022, 11:51

    So, was haben wir gefunden:

    Spiegler: Mit ABE. Relativ preisintensiv
    HEL Racing: Günstig mit ABE, Edelstahlanschlüsse
    JMP: JMP und Hel scheinen das selbe zu sein, nur mit anderem Aufkleber, ebenfalls mit ABE.
    Fischer: Ebenfalls mit ABE

    Was mir noch unklar ist: Die vordere Bremsleitung ist ja auf einem guten Stück die Gabel hoch starr, und das macht ja auch Sinn mit der Kunstoffführung oben an der Gabel. Kann mir jemand sagen, wie das bei seinen Stahlflexen aussieht?

    Grundsätzlich tendiere ich zu Edelstahlanschlüssen wegen Winterbetrieb. Die gibt es zwar überall, aber bei HEL sind sie Standard.

    Bremsscheiben wird übrigens doch schwieriger als gedacht. Im Moment läuft es auf Brembo hinaus, weil die das bessere Preis-Leistungs-Verhälntnis haben. TRW lang schon ganz schön zu.

    Linksammlung:
    https://spiegler.de/de/motorrad-stahlflexleitungen/13445-stahlflexleitung-yamaha-xt-660-r-dm01-bremse-vorne-2004-2014.html
    https://www.probrake.de/Stahlflex-Bremsleitung-fuer-YAMAHA-XT-660-R-DM01-2004-vorne
    https://www.gms-moto.eu/hel-bremsleitungskit-yamaha-xt660r-dm01-2004-2014-mx-vorderrad-1-tlg-sx-wie-original-m-abe.html
    https://www.fischer-hydraulik.de/stahlflex-bremsleitungen/motorrad/yamaha/xt-660/3410/stahlflex-bremsleitung-vorne-fuer-yamaha-xt-660-r-dm01?number=YA4134-1.17&c=892
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von Allesschrauber So 16 Okt 2022, 20:11

    Moin....meine Stahlflex haben vorne entsprechend der orig "starren " Führung eine zusätzliche Umamantelung. Somit alles wie orig verlegt...


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von Allesschrauber So 16 Okt 2022, 20:16

    Bei der Bremse muss ich mal bei C_data10


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 202

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von mfw So 16 Okt 2022, 20:51

    Sehr schön, danke.
    der_XTXrider
    der_XTXrider
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 271
    Wohnbereich (PLZ) : 22850
    Mein Motorrad : 05er X

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von der_XTXrider Mo 24 Okt 2022, 20:31

    Ich kann dir ja in der Whatsapp Gruppe mal meine schicken, wenn du magst. Bis zum Treffen willst du ja bestimmt schon fertig sein.


    _________________
    gerade aus kann jeder... Very Happy

    Ulli
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 202

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von mfw Mo 24 Okt 2022, 21:17

    Aber gerne, zeig her, Ulli.
    mfw
    mfw
    Fachkraft
    Fachkraft


    Anzahl der Beiträge : 202

    Bei der Bremse muss ich mal bei Empty Re: Bei der Bremse muss ich mal bei

    Beitrag von mfw So 13 Nov 2022, 16:10

    So, die Leitungen sind drin. Sind HEL-Racing-Leitungen mit ABE geworden. Die kommen erstaunlich vollständig, inkl. Kupferdichtringe und Hohlschrauben. Einbauanleitung erzählt das Wesentliche. Und das aller wichtigste: Die passen 1a.

    Bremsscheiben sind vorn und hinten Brembos geworden, ebenfalls mit ABE. Allerdings ließen sich die hinteren Bremsscheibenschrauben nicht zerstörungsfrei lösen. Stückpreis etwa 8 EUR. Neue sind bereits bestellt.

    Jetzt hinten noch die Bremsscheibe ordentlich festmachen und alles nochmal entlüften, dann ist das fertig.

    Alles in allem ist diese Komplettsanierung für vorn und hinten für ungefähr 470 EUR Materialkosten machbar.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Mai 2024, 08:50