XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Ein Finger Kupplung

    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Do 09 Jun 2022, 19:38

    Hallo...
    fand die Kupplung meiner XT immer zu schwergängig. Also habe ich das gemacht was wir früher schon an den Z1000 gemacht haben....einfach den Kupplungsnehmerhebel verlängern. Sowas kann man mittlerweile für teuer Geld kaufen oder aus einem Stück Blech aus der Grabbelkiste selber bauen. Kosten max 3 €....wenn nicht in der Restekiste vorhanden. Einen abgewinkelten Blechstreifen entsprechend zu sägen und feilen. Bohrung so setzen das der orig.  Hebel 10- 15mm verlängert wird. Siehe Bild. Über den Winkel stützt sich der neue Hebel am alten ab, mit passender Schraube in der orig. Bohrung verschrauben ...fertig. Die Kupplung benötigt nun weniger Hebelkraft, lässt sich meiner Meinung nach besser dosieren. Beim im stehen fahren für mich ein echter Zugewinn.
    Anhänge
    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Attachment20200623_181948.jpg
    Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
    (35 KB) Anzahl der Downloads 22


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber

    Willy, Leonidis und Carsten mögen diesen Beitrag

    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Do 09 Jun 2022, 19:48

    Hier noch im eingebautem Zustand...
    Anhänge
    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Attachment20200623_184945.jpg
    Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
    (71 KB) Anzahl der Downloads 19


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber

    Willy mag diesen Beitrag

    Willy
    Willy
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 160
    Wohnbereich (PLZ) : 61xxx
    Mein Motorrad : XT660-R, EZ 2004
    Weitere Bikes : Tiger 800 XCx, EZ 2015

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Willy Do 09 Jun 2022, 20:32

    Das Gesetz der Hebelwirkung. Very Happy Guter Tipp!
    Leonidis
    Leonidis
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 21
    Wohnbereich (PLZ) : 55743
    Mein Motorrad : XT 660 X Bj. 2010

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Leonidis Fr 10 Jun 2022, 07:58

    Gute Idee, wenn man eine Hydraulische Kupplung gewöhnt ist, geht die an der XT schon schwer. Werde ich mir auch was bauen.


    Carsten
    Carsten
    Neuling
    Neuling


    Anzahl der Beiträge : 9

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Carsten Mo 01 Apr 2024, 14:03

    Hallo,
    hier hat unser @Alleschrauber ja gut vorgelegt.
    Bei mir ist das noch nicht umgesetzt, da ich erst noch andere Dinge machen will und das Bike noch nicht mal angemeldet ist. Aber Gedanken habe ich mir schon gemacht. Bei mir fängt so was mit einer Skizze an, die ich gerne Anderen zur Verfügung stellen will.

    Auf dem Bild vom Allesschrauber sieht man zwei Schraubenköpfe. Wie diese darunter angezogen werden würde mich interessieren: Ein Gewinde im Blech scheidet aus, aber eine selbstsichernde Mutter (M6?) ist zu hoch.  Question
    Anhänge
    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig AttachmentXT660Kupplungsumlenker2024_600.jpg
    Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
    (139 KB) Anzahl der Downloads 10
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Mo 01 Apr 2024, 14:22

    Moin.....bin ja immer für einfache Lösungen. Einfach 2 selbstsichernde Muttern von unten ....passt.


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Mo 01 Apr 2024, 14:25

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig 20200611


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber

    Carsten mag diesen Beitrag

    Carsten
    Carsten
    Neuling
    Neuling


    Anzahl der Beiträge : 9

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Carsten Mo 01 Apr 2024, 14:29

    Allesschrauber schrieb:einfache Lösungen
    Ja hier sieht man die Muttern. So einfach. Danke.
    Und hast Du auch die Seil-Führung am Block geändert?
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Mo 01 Apr 2024, 14:31

    ...hab es einfach frei Schnauze gebaut. War mal ein Montagewinkel für Holzkonstruktion. Funxt nu schon seit Jahren. 45min Arbeit....Kosten nüscht...weil aus der Grabbelkiste. Schätze so 3-5 €
    Platz ist da auch genug für die Muttern. ...😉


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Yamaha XT660 Kupplungshebel schwergängig Empty Re: Ein Finger Kupplung

    Beitrag von Allesschrauber Mo 01 Apr 2024, 14:33

    Carsten schrieb:
    Ja hier sieht man die Muttern. So einfach. Danke.
    Und hast Du auch die Seil-Führung am Block geändert?
    Einfach ein bißchen nachgebogen. Ist wirklich nur minimal. Man brauch nicht immer den teuren Schickimicki...geht auch billig und gut....😊

    Carsten mag diesen Beitrag


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Mai 2024, 08:57