XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Benzinpumpe

    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 245
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Allesschrauber Fr 14 Jun 2024, 00:23

    Steht glaub ich alles in der Betriebsanleitung. Irgendwo hab ich das auch...muss mal suchen....


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 245
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Allesschrauber Fr 14 Jun 2024, 00:25

    ...
    ..oder war es im orig. Handbuch ?🤔 wenn ich am WE Zeit habe sehe ich nach....
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 245
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Allesschrauber Fr 14 Jun 2024, 17:26

    Jörchen007 schrieb:Da hst du wohl Recht mit dem Eintopf aber ab und zu mag ich den auch mal gerne essen ;-) Habe mal noch eine Frage kann man an der XT ein Diagnosegerät anschließen um Fehlercodes auszulesen und falls ja wo denn der Anschluss dafür ist? Ich weiß es einfach nicht... Hoffe nur das ich das mit dem KFR noch in den Griff bekomme vielleicht mit dem PC oder halt die ECU einschicken zum umprogrammieren. Vielleicht ist es ja eine gute Investion der 300,-Euro in das Motorrad, hoffe ich mal und die Hoffnung stirbt ja zuletzt. Wollte mir ja eine nagel neues Motorrad holen und KTM 690 Enduro R oder Yamaha Tenere 700 waren meine Favoriten aber ist schon viel Kohle für den Neueinstieg. Da reicht ja auch erstmal die XT660R. Man sieht hier bei uns in der Gegend selten eine XT bzw. so gut wie gar nicht, habe leider noch niemanden mit so einer Maschine getroffen, schade. Da könnte man sich besser austauschen und informieren.

    Guggst du Downloadbereich. Da ist das Wartungshandbuch schon angelegt. Unter Einspritzanlage solltest du alles finden...wenn ich mich recht erinnere.....
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 245
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Allesschrauber Fr 14 Jun 2024, 17:28

    .....ab Kapitel 7 Seite 341....sollte es losgehen...


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 245
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Allesschrauber Sa 22 Jun 2024, 21:50

    .....und? ...schon weiter gekommen...?


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Jörchen007
    Jörchen007
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 24
    Wohnbereich (PLZ) : 06712 Zeitz Sachsen-Anhalt
    Mein Motorrad : XT660R

    Benzinpumpe - Seite 3 Empty Re: Benzinpumpe

    Beitrag von Jörchen007 Mo 24 Jun 2024, 20:40

    Hallo und danke für die Infos. Habe Tank abgebaut da es unaufhörlich tropfte es war nicht viel aber früh am morgen war ne kleine Pfütze. An der Benzinpumpenhalterung bzw. der Benzinpumpe war gar keine Dichtung darunter. Muß der Vorbesitzer oder weiß der Teufel mit irgendwelcher Dichtmasse abgedichtet haben jedenfalls habe ich erstmal Dichtung bestellt und für so einen lumpigen 0 -Ring 20,- Euro ist schon unverschämt. Habe mal ein Bild gemacht von der Unterseite des Tanks neben den 2 Steckverbindungen ist so ein Loch weiß nicht genau ob da der Sprit raus kam. Habe es rot markiert auf dem Bild. Weiß nicht ob man auch so Dichtstoff wie Elring - Dirko HT oder Hylomar Dichtmasse nehmen könnte zum abdichten. Danke schonmal für eure Tipps. Gruß JürgenBenzinpumpe - Seite 3 5

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Jul 2024, 18:18