XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
2 verfasser

    Gabelfedern - linear oder progressiv

    maxemilio
    maxemilio
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 11
    Alter : 58
    Wohnbereich (PLZ) : 65321 Heidenrod
    Mein Motorrad : XT 660Z
    Weitere Bikes : VTR 1000F

    Gabelfedern - linear oder progressiv Empty Gabelfedern - linear oder progressiv

    Beitrag von maxemilio So 18 Jun 2023, 11:57

    Hallo,

    im Rahmen der Aufhübschung meiner Z will ich die Gabel mit neuen Federn versehen.

    Bitte helft mir! Von Öhlins gibt es lineare Federn und von anderen Anbietern Progressive Federn.

    Was ist der Unterschied linear/progressiv?

    Es wäre toll wenn mir das einer erklären kann!

    Gruß Andreas
    der_XTXrider
    der_XTXrider
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 264
    Wohnbereich (PLZ) : 22850
    Mein Motorrad : 05er X

    Gabelfedern - linear oder progressiv Empty Re: Gabelfedern - linear oder progressiv

    Beitrag von der_XTXrider Mo 26 Jun 2023, 08:03

    Guten Morgen,

    im Grunde ganz einfach.

    Lineare federn mit "gleichem Gegendruck" ein. Heißt der Einfederweg bleibt bis zum auf Bockanschlag konstant.

    Bei progressiven federt die Gabel anfangs sanft ein und stätig fester. Heißt der Gegendruck der Federn erhöht sich beim eintauchen. Ein Durchschlagen auf die Böcke wird damit erschwert.

    Ob das für eine Z gut ist, wenn man damit auch Gelände fahren will, muss jemand Anderes beantworten. In meiner Crosser hatte ich damals nur lineare und in meiner X habe ich progressive.


    LG


    _________________
    gerade aus kann jeder... Very Happy

    Ulli

    maxemilio mag diesen Beitrag

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16 Apr 2024, 17:02