XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+3
Willy
Allesschrauber
Börnd
7 verfasser

    Reisen mit der XT

    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von Allesschrauber Mi 04 Jan 2023, 02:33

    ...habe für meine XT einen Touratech Träger und die bewährten OTR Alukoffer...je 32l.... Baugleich mit Hepco Becker. Einigermaßen bezahlbar, Wasserdicht und robust. Tankrucksack von Touratech und Ortlieb 49l Gepäckrolle. Das war bisher mein Set für die große Tour.
    Meine Alternative ist mittlerweile die Seitentaschen von Enduristan Blizzard L. Man nimmt im Allg. Immer zuviel mit. Hab das ganze ordentlich reduziert. Reicht aber für kompl. Campingausrüstung und alles nötige. Spare dadurch gut und gerne 12-15kg. Gerade wenn man auch offroad unterwegs ist sind das Welten...
    Hat alles Vor und Nachteile und ist auch eine Glaubensfrage die gerne diskutiert wird. Wer sich einmal beim Tiefsand fahren die Koffer in die Waden gekloppt hat, überlegt es sich doch Softgepäck zu nutzen.Reisen mit der XT - Seite 2 20160610


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Allesschrauber
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 217
    Mein Motorrad : XT 660R
    Weitere Bikes : Tenere 700, ZRX1200R

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von Allesschrauber Mi 04 Jan 2023, 02:56

    ......Vorteil bei den Koffern für mich: Mann kann alles besser einsortieren. Alles hat sein Platz im Koffer. Bei Taschen ist es ja so wenn ein Teil raus nimmst ist die Ordnung dahin. 😄...zum Diebstahlschutz...klar Koffer sind abschließbar, aber auf bekommt man die im Zweifel auch ganz schnell. Die Schlösser halten auch nur den schnellen Gelegenheitsdieb auf. Allerdings ist mir noch nie etwas weggekommen...weder mit Koffern noch mit Softbags. Ansonsten ist weniger mehr auf Reisen. Mit dem vollen Ornat habe ich am Ende der Reise immer Sachen ausgepackt die ich garnicht genutzt und nur unnütz durch die Welt kutschiert habe. Mit dem kleinen Besteck habe ich alles was ich dabei hatte auch genutzt und mir fehlte unterwegs nichts.
    Mit der Zeit merkt man dann auch was man wirklich braucht und was man glaubt zu brauchen. Aber jeder ist anders und jeder hat andere Bedürfnisse.
    Gruß Holger


    _________________
    Grüße aus dem Norden
    Allesschrauber

    Willy mag diesen Beitrag

    der_XTXrider
    der_XTXrider
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 271
    Wohnbereich (PLZ) : 22850
    Mein Motorrad : 05er X

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von der_XTXrider Di 10 Jan 2023, 22:12

    Ich finde das System von mosko moto nicht schlecht. Ja es kostet etwas aber ich finde es echt praktikabel.


    _________________
    gerade aus kann jeder... Very Happy

    Ulli
    klesk
    klesk
    Talent
    Talent


    Anzahl der Beiträge : 67

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von klesk Fr 27 Jan 2023, 12:45

    Ich bin 15 k km mit Rolle hinten drauf gefahren. Geht und ist wenn es Offroad und da auch noch sandig wird ganz gut. Danach kamen ca 50 k km Touratech zega weil sie komplett billig zu haben waren. Nicht die z pro. Der Träger ist definiv einer der besten. Die Koffer... Naja ein Einschlag im Baum und diagonal verzogen, Dicht ist dann was anderes. Im Sand würde ich Koffer generell vermeiden. Jetzt hab ich ca 3 Jahre das System von mosko, noch in den USA für 800+ bestellt🙈🙈 einfach top. Liegt an wie Koffer, nur so groß wie gerade benötigt und ich fahr es auch auf der TT, dr, 2kf und was sonst so da ist. Bei mehr als einem Moped im Stall definitiv die günstigste Variante und in meinen Augen bis jetzt die beste. Wenn Kisten dann würde ich die därr kaufen und auf der Seite zum Träger verstärken, bei den Boxen geht der Deckel umlaufend über die Kiste und es ist immer halbwegs dicht auch wenn die Box einen Treffer bekommen hat.

    Gruß Chris
    der_XTXrider
    der_XTXrider
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 271
    Wohnbereich (PLZ) : 22850
    Mein Motorrad : 05er X

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von der_XTXrider Sa 04 Feb 2023, 14:03

    Ich bin tatsächlich gerade dabei mir das Reckless V2 bzw V3 80 zulegen zu wollen. Very Happy Very Happy


    _________________
    gerade aus kann jeder... Very Happy

    Ulli
    Willy
    Willy
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 160
    Wohnbereich (PLZ) : 61xxx
    Mein Motorrad : XT660-R, EZ 2004
    Weitere Bikes : Tiger 800 XCx, EZ 2015

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von Willy So 05 Feb 2023, 20:47

    der_XTXrider schrieb:Ich bin  tatsächlich gerade dabei mir das Reckless V2 bzw V3 80 zulegen zu wollen. Very Happy Very Happy

    Nicht gerade billig, aber für meinen Geschmack die beste Lösung auf einer XT.


    _________________
    Gruß, Willy
    der_XTXrider
    der_XTXrider
    Fachkraft
    Fachkraft


    Männlich Anzahl der Beiträge : 271
    Wohnbereich (PLZ) : 22850
    Mein Motorrad : 05er X

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von der_XTXrider Di 07 Feb 2023, 16:31

    Stimmt schon, aber eben aus dem zweiten Grund.


    _________________
    gerade aus kann jeder... Very Happy

    Ulli
    realdkw
    realdkw
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Anzahl der Beiträge : 27
    Wohnbereich (PLZ) : 22949
    Mein Motorrad : XT660Z/A
    Weitere Bikes : NCM Aspen

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von realdkw So 09 Jul 2023, 20:30

    Moin,

    vielleicht gefallen dir diese Koffer:

    https://shop.berndtesch.de

    Cu Dirk


    Zuletzt von realdkw am So 09 Jul 2023, 20:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Falsch verlinkt.)
    klesk
    klesk
    Talent
    Talent


    Anzahl der Beiträge : 67

    Reisen mit der XT - Seite 2 Empty Re: Reisen mit der XT

    Beitrag von klesk Di 23 Apr 2024, 18:05

    der_XTXrider schrieb:Ich bin  tatsächlich gerade dabei mir das Reckless V2 bzw V3 80 zulegen zu wollen. Very Happy Very Happy

    Touratech Discovery 2 oder etwas teurer das Red Mamut System... ist mehr (Mamut) oder weniger (TT) nahe am Mosko. TT kostet 430 euro, aktuell um 300 gebraucht bei egay kleinanzeigen. Mamut in der 80l Version liegt bei irgendwo 600 euro, schaut mir teilweise besser aus als das mm von den zusätzlichen Möglichkeiten was dran fest zu machen. wie das zeug hält wenns den Boden berührt kann ich so aber noch nicht sagen.

    gruß chris

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Mai 2024, 09:22