XT660 Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

    Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert

    Carsten
    Carsten
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Anzahl der Beiträge : 15

    Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert Empty Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert

    Beitrag von Carsten Mo 01 Apr 2024, 21:44

    Hi,
    ist das normal?
    Beim Einschalten der Zündung ( ohne Motorlauf):
    neutral ist an, flackert ein wenig oder auch nicht.
    Beim Berühren des Kupplungshebels flackert's mehr, beim Berühren des Schalthebels flackert's auch mehr.
    Der Kontakt am Motor unten hat bei N 0,34 V und bei nicht N 12 V.
    Die 0,34V wäre durch die Reihenschalten der Dioden erklärbar.
    Wenn ich sonst an der hellblauen Leitung wackle oder biege, ist alles ohne Auswirkung.

    Neutralschalter erneuern oder so lassen und gut ist?

    Ich hoffe, das ist das richtige Unterforum...


    _________________
    Spätzünder sind besser als Fehlzünder
    *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
    Viele Grüße
    Carsten
    Carsten
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Anzahl der Beiträge : 15

    Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert Empty Re: Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert

    Beitrag von Carsten Di 02 Apr 2024, 06:53

    Carsten schrieb:
    Die 0,34V wäre durch die Reihenschalten der Dioden erklärbar.
    Das ist nach kurzer Überlegung und Blick auf den Schaltplan falsch. Der Schalter schaltet gegen Masse. Daher sind 0 V zu erwarten.


    _________________
    Spätzünder sind besser als Fehlzünder
    *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
    Viele Grüße
    Carsten
    Carsten
    Hilfskraft
    Hilfskraft


    Anzahl der Beiträge : 15

    Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert Empty Re: Neutrallampe / Leerlaufanzeige flackert

    Beitrag von Carsten Fr 19 Apr 2024, 20:03

    Hi,
    ich dachte, ich wäre auf dem richtigen Weg ;-)
    Ich hatte den Neutralschalter unten an der Kabelbefestigung gegen Masse kurzgeschlossen als Diagnose.
    Und dann war das Geflacker weg. Super stabil. Also liegt der Fehler zwischen dem Anschlusskontakt am Neutralschalter und dem Getriebe.
    Umgesetze Lösung: neuer Neutralschalter.
    Das habe ich heute eingebaut, was aber nicht den gewünschten Erfolg hatte: Die Neutrallampe flackert immer noch. Daher wird der Masse-Fehler innerhalb des Getriebes sein. Ich lass das jetzt so, bis es nicht mehr geht. Ich wollte zu pedantisch sein.




    _________________
    Spätzünder sind besser als Fehlzünder
    *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
    Viele Grüße

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Jul 2024, 16:51